Server Monitoring

Mit unserem Server Monitoring hast Du die aktuellen Serverdaten stets im Blick. Du bekommst auch Zugang zu unserem System, um Dir so die Werte graphisch anzeigen zu lassen.

Auf Wunsch schicken wir Dir eine Email an bis zu drei Adressen, sobald ein Dienst (z.B. der Webserver) nicht läuft, einzelne Parameter außerhalb der normalen Werte sind (z.B. die Auslastung der CPUs) oder wenn ein sonstiges Problem mit Deinem Server besteht.

Wir bieten Dir verschiedene Module an:

Server Monitoring Ports

Es werden bis zu 10 Ports auf Deinem Server überwacht, um die externe Erreichbarkeit sicherzustellen. Welche Ports getestet werden sollen, kannst Du frei definieren. Es macht dabei keinen Unterschied, ob diese über IPv4 oder IPv6 getestet werden sollen.

Zusätzlich werden die IPv4 und die IPv6-Adresse Deines Servers regelmäßig überprüft und Du kannst bis zu vier IPv4-Adressen angeben, für die alle 30 Minuten eine Abfrage für Blacklisten erfolgt. Die Abfrage von IPv6-Adressen bezüglich eines Eintrages auf Blacklisten ist – zumindest im Moment – nicht möglich.

Server Monitoring Services

Wir kontrollieren die Erreichbarkeit von bis zu 10 vereinbarten Services (Bind, Dovecot, Apache). Wenn Du lokale Dienste testen möchtest (z.B. Amavis), ist das auch kein Problem.
Im Gegensatz zum reinen Port-Monitoring besteht hast Du die Möglichkeit, die Antworten der einzelnen Services mit abzufragen (z.B. DNS-Check und Verifizierung der erhaltenen IP-Adressen zu einem DNS-Eintrag). Du kannst so auch jederzeit sicherstellen, dass das SSL-Zertifikat für Deine Webseite oder Deinen Mailserver noch nicht abgelaufen ist. Natürlich kannst Du auch ein paar Tage vor Ablauf eines Zertifikates eine Email bekommen.

Server Monitoring

Überwachung von bis zu 20 Parametern des Servers (z.B. Load, Diskspace, Connections). Du kannst sowohl die einzelnen Parameter als auch die Schwelwerte selbst festlegen. Somit kannst Du eine Benachrichtigung erhalten, wenn die Load über 1.5 liegt und eine weitere, wenn die Last noch weiter gestiegen ist. Ist der Wert wieder im grünen Bereich, wirst Du auch darüber informiert.